Get Adobe Flash player

Prof. Dr. med. Ludger Klimek



Prof. Dr. med. Ludger Klimek

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Leiter des Zentrums für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden
Facharzt für HNO-Heilkunde
Zusatzbezeichnung Allergologie, Umweltmedizin, Plastische Operationen

 

seit 1999
Leiter des Zentrums für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden

1992 - 1999 
wissenschaftlicher Mitarbeiter und Oberarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

1987 - 1992 
wissenschaftliche Arbeit im Forschungslabor der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Plastische Kopf- und Halschirurgie der RWTH Aachen

09/90 - 03/91 
Extern - Tulane University, New Orleans, USA

02/88 - 10/88 
Stipendiat der N.S.W. University, Sydney, Australien (Institute for Immunology)

Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen

 

Facharzt für HNO-Heilkunde

Zusatzbezeichnung Allergologie

Zusatzbezeichnung Umweltmedizin

Zusatzbezeichnung Plastische Operationen

1997 Preisträger des Karl-Heyer-Förderpreises für Allergologie

Habilitation: “Die allergische Rhinitis” (Johannes Gutenberg-Universität Mainz)

Leiter des Zentrums für Rhinologie und Allergologie in Wiesbaden

Professur für Spezielle Rhinologie, Allergologie und Umweltmedizin an der klinischen Fakultät Mannheim
der Ruprecht Karls-Universität Heidelberg

HNO-Gemeinschaftspraxis in Wiesbaden

Schwerpunkte der wissenschaftlichen Arbeit: Spezielle Rhinologie, Allergologie, Diagnostik und Therapie
rezidivierender Infekte im Kindesalter, Wirkungen von Umweltschadstoffen an den Atemwegen, Computer assisted Surgery

Herausgeber der Bücher:

“Allergologie und Umweltmedizin”, Schattauer-Verlag
“Die allergische Rhinitis”, Schattauer-Verlag
“Die spezifische Hyposensibilisierung (Immuntherapie)”, Thieme-Verlag
“Allergische Entzündungen”, Thieme-Verlag
“Differential Diagnosis in Rhinitis”, Harcourt/Mosby-Verlag
“Rhinitis. Ein illustrierter diagnostischer Leitfaden”, Harcourt/Mosby-Verlag

 

  • Vorstandsmitglied der AG Allergologie, Klinische Immunologie und Umweltmedizin der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde
  • Vorstandsmitglied im Ärzteverband Deutscher Allergologen
  • “Consultant in Allergy”, American Rhinologic Society
  • “Secretary of Scientific Affairs”, International Society of Otolaryngologic Allergy
  • Mitglied der American Academy of Otolaryngology, Head and Neck Surgery
  • Mitglied der American Rhinologic Society
  • Vorsitzender der Regionalgruppe Südwest des Ärzteverbandes Deutscher Allergologen
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Klinische Allergologie und Immunologie
  • Mitglied des Sachverständigenbeirates des Deutschen Allergie- und Asthmabundes
  • Mitglied des CIA (Collegium Internationale Allergologicum (seit 17. September 2014)

 

apothekebillig.com deutsche-edpharm.com