Get Adobe Flash player

Atemübungen für Kinder

 

Atemerleichternde Stellungen:


Kutschersitz
- auf der vorderen Stuhlhälfte sitzen
- Beine grätschen
- beengende Kleidungsstücke öffnen
- Unterarme auf Knie abstützen
- Rücken strecken
- Hals in Richtung der gestreckten Wirbelsäule halten
- Nacken lang ziehen


Cowboysitz/Cowgirlsitz
- Stuhl umdrehen, mit Gesicht gegen Lehne
- Unterarme auf Lehne stützen
- Rücken gerade halten


Tischposition
- vorne am Stuhl sitzen
- Ellbogen aufstützen
- Füsse am Boden spüren
- Schultern loslassen


Entlastungsstellung
Stütze dich auf den Knien ab und lege die Stirn auf die
Hände. Das Gesäss bleibt dabei noch hinter den Knien, damit der
Rücken und die Organe entlastet werden.


Standposition
- Unterarme gegen eine Wand lehnen, Hände übereinander
- Stirn auf die Hände stützen
- Fersen gut am Boden spüren


Schultersitz
sich zurücklehnen
- Gewicht der Schultern
ganz loslassen


Atemübungen:

Lippenbremse
Nimm eine atemerleichternde Stellung ein (s. oben)
Plustere die Luft in deinen Backen ein bisschen auf und lasse sie durch die
lockereren Lippen langsam ausströmen. Die Lippen bremsen ein wenig die ausströmende
Luft, dadurch können sich deine Lungen entspannen.


King-Kong
Klopfe beim Ausatmen ganz leicht mit lockeren Fäusten auf den unteren
Brustkorb. Summe oder singe dazu laut verschiedene Vokale:
„A...O...U...“ Lass mit dem Verklingen des Tones die Arme wieder hängen.


Luftballon
Halte die Arme neben dem Körper. Hebe sie langsam auf Brusthöhe. Mit dem
Einatmen führst du die Arme weit auseinander, wie wenn du einen
übergrossen Luftballon aufblasen würdest. Denke: “Die Lunge wird gross und nimmt
viel frische Luft auf.“
Beim Ausatmen schrumpft dein Luftballon in den Armen wieder. Denke: „Die
verbrauchte Luft und alles was ich nicht mehr brauche wird mit dem Atem
weggetragen.“


Schneidersitz
Lege deine Hände auf die Schultern und drehe den Rumpf nach rechts, komme wieder zur
Mitte zurück und drehe den Rumpf nach links.

 

 

apothekebillig.com deutsche-edpharm.com