Get Adobe Flash player

Studienpatienten gesucht

Heuschnupfen?
Asthma?
„Raucherhusten“? (chronische Bronchitis)?

Im Allergiezentrum Wiesbaden werden die neuesten Immuntherapie-Verfahren und Medikamente gegen Atemwegserkrankungen und Allergien klinisch geprüft.

•    Leiden Sie unter einer Allergie auf Pollen oder Milben?
•    Haben Sie Asthma oder eine chronische Bronchitis?
•    Haben Sie eine (akute oder chronische) Nasennebenhöhlenentzündung?


Dann könnten Sie geeignet sein, an einer unserer Studien teilzunehmen!
In unserem Studienzentrum bieten wir Ihnen Untersuchungen von Fachärzten an und beraten Sie umfangreich über verschiedene Behandlungs- und Studienmöglichkeiten.

Wir gehören deutschlandweit zu den führenden Forschungsinstituten für Atemwegserkrankungen  und arbeiten erfolgreich mit pharmazeutischen Unternehmen zusammen, um klinische Arzneimittelstudien mit freiwilligen Teilnehmern durchzuführen.

Interesse an einem ersten ausführlichen Informationsgespräch?
Dann lassen Sie sich gerne einen Termin bei unseren Ärzten geben.

Aktuelle Studien:

 

 „Selbst aktiv bei Allergie“: 
Erwachsene zur Studienteilnahme für neue digitale Lernplattform gesucht!
Ein Projekt der Pädagogische Hochschule Freiburg hat zusammen mit den Universitätskliniken Hamburg, Dresden und Hannover sowie der Hochschule Karlsruhe

Die Corona-Pandemie beansprucht aktuell zwar die volle Aufmerksamkeit, trotz aller Wichtigkeit und Aktualität ist ein ganz bestimmtes Thema naturbedingt jedes Jahr aufs Neue relevant: das Auftreten von Allergien im Frühjahr. Die Pädagogische Hochschule Freiburg hat zusammen mit den Universitätskliniken Hamburg, Dresden und Hannover sowie der Hochschule Karlsruhe ein digitales Programm zur Stärkung eigener Fähigkeiten im Umgang mit Allergien entwickelt. Gerade jetzt, wenn gewohnte Alltags-Aktivitäten möglicherweise ausfallen, kann das Lernprogramm von „Selbst aktiv bei Allergie“ die Zeit zu Hause sinnvoll ausgestalten.
Um die Wirksamkeit des Lernangebotes zu testen, suchen wir Erwachsene mit allergischem Asthma, Heuschnupfen oder Neurodermitis, die das Programm für einen kurzen Zeitraum ausprobieren und im Rahmen dessen einen Online-Fragebogen ausfüllen.
Als Dankeschön winken neben der kostenfreien Nutzung des Angebotes auch Gutscheine. Die Teilnahme ist ab sofort möglich, alle Informationen und zur Anmeldung unter: www.selbstaktivbeiallergie.de

>>> Zum Infoflyer und Anschreiben (per Klick auf Abb.):

Flyer Selbst aktiv bei Allergien   Anschreiben Selbst aktiv bei Allergien 

  • Demnächst informieren wir Sie über neue Polypen- und Gräserstudien. 


Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!

Ihr Studienteam

 

Zentrum für Rhinologie und Allergologie

An den Quellen 10
65183 Wiesbaden

Tel.: 06 11 - 308 608 0
Fax: 06 11 - 308 608 255

Ansprechpartner:

Dr. med. Annette Sperl 
Dr. Ingrid Casper
Dr. Maria Buhai


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.allergiezentrum.org


apothekebillig.com deutsche-edpharm.com